Nous utilisons des cookies

Sur ce site Web, nous utilisons des cookies. Pour la navigation sur notre site Web, vous acceptez l'utilisation de cookies. Vous trouverez ici des informations supplémentaires sur la façon dont nous utilisons les cookies et dont vous pouvez modifier vos paramètres prédéfinis:

Notfallpädagogik

978-3-99033-265-8
CHF 29.90
plus frais d'expédition

Description

Die Hilferufe der Lehrer/innen müssen ernst genommen werden. Es gibt Mittel sozialer Integration, Helfersysteme, Helferkonferenzen und die Idee, die Gemeinschaft als direktes Mittel zur Integration einzusetzen. „Notfallpädagogik“ soll Antworten auf Hilferufe geben. Anhand von Fallbeispielen werden Möglichkeiten besprochen, die zum Einsatz kommen können. Viele dieser Beispiele wurden von Eltern, Horterziehern/-erzieherinnen und Lehrern/Lehrerinnen tatsächlich erlebt. Lehrer/innen können mithilfe verschiedener Methoden lernen, ein anderes Bild der belastenden Situation zu schaffen und einen Weg zu finden, der sie in Akutsituationen wieder handlungsfähig und adäquat reagieren lässt. Auch wenn bei einem Training niemals alle Möglichkeiten erfasst werden können, sollte es doch möglich sein, mit den im Buch angeführten Anregungen, Anleitungen und konkreten Handlungsalternativen zu experimentieren, um den eigenen Handlungsspielraum zu erweitern und die eigene Kompetenz in schwierigen Situationen zu stärken.